Escort Berlin

Unsere 24h Call Girls Service Hotline wartet auf Sie

Vorbereitung auf ein Escort Date

So planen Sie ein Escort Date in Berlin

Ehe Sie sich mit einer von Ihnen gewählten Lady treffen und die Vorzüge der unverbindlichen Erotik genießen, gibt es einige wichtige Details in der Vorbereitung zu beachten. Sie können sich über die Lady informieren, in dem Sie direkt bei der Escort Agentur in Referenzen einsehen oder in Foren und Berichten im Internet lesen. Welche Erfahrungen haben andere Kunden bei einem Escort Date mit der von Ihnen gewählten Lady gemacht und wie war deren Eindruck? Wenn Sie sich darüber informieren, können Sie Enttäuschungen ausschließen und werden mit Ihrem Girl garantiert zufrieden sein. Bei vielen negativen Reputationen über das eigentlich gewünschte Escort Date sollten Sie sich auf ein anderes Girl konzentrieren und von Ihrem ursprünglichen Wunsch der Lady aus Berlin Abstand nehmen. Die meisten Girls sind bei mehreren Agenturen gelistet, sodass ein Vergleich durchaus möglich ist und Sie ein Escort Date zum günstigsten Preis erleben lässt.

Tipps für den ersten Kontakt zum Escort Girl

Sie können eine Escort Lady online buchen und den ersten persönlichen Kontakt direkt auf das Treffen verschieben. Besser ist allerdings ein Anruf, da Sie so die Stimme des Girls bereits hören und auch einige Fakten rund um das Escort Date direkt besprechen können. Hier sollten Sie sich aber kurz fassen und den ersten Kontakt nicht zu einem Telefonsex Gespräch modellieren. Sie können Ihre Wünsche für das Escort Date in Berlin formulieren und sich beispielsweise über Gewohnheiten des Girls informieren und einen ersten Eindruck erhalten. Bei einer Online Buchung ist es nicht möglich, Sympathie oder Abneigung zur Stimme zu erkennen und es ist nicht selten, dass eine böse Überraschung die Freude am Treffen trübt. Dies ersparen Sie sich, wenn Sie Ihre gewählte Lady telefonisch kontaktieren und das Escort Date vorab im persönlichen Kontakt mit ihr besprechen.

"Großputz" vor dem Date

In der Vorfreude auf Ihr erotisches Erlebnis gehen Sie genauso vor, wie Sie es beim Treffen mit Ihrer großen Liebe machen würden. Duschen, Rasieren und die vollständige Körperpflege gehört zur Vorbereitung auf ein Escort Date. Immerhin erwarten Sie von dem Girl, dass in Kürze vor Ihrer Tür steht ebenfalls Sauberkeit und wüssten es nicht zu schätzen, wenn sie ungewaschene Haare, schmutzige Fingernägel oder den Geruch des letzten Liebhabers an sich hätte. Empfangen Sie die Lady zu Hause, räumen Sie auf und schließen alle Dinge weg, die Sie nicht öffentlich zur Schau stellen möchten. Dazu gehören vor allem Fotos von Ihrer Partnerin oder den Kindern, sowie diskrete und sehr persönliche Dokumente und Unterlagen. Am besten empfangen Sie Ihr Escort Date in einem Hotelzimmer und ersparen sich die Gefahr der Entdeckung, wenn Ihre Partnerin zum Beispiel früher als geplant nach Berlin zurückkommt und Sie im Ehebett beim Sex inflagranti erwischt.

Die Geldübergabe findet zu Beginn statt

Mit einem Escort Date in Berlin haben Sie sich für eine kostenpflichtige Dienstleistung entschieden. Auch wenn das Girl sich aus Leidenschaft und der Lust am Sex mit Ihnen trifft, vergessen Sie die Bezahlung nicht. Peinliche Momente und Unsicherheiten räumen Sie aus dem Weg, wenn Sie direkt bei Ankunft des Girls und nicht erst nach der erbrachten Dienstleistung zahlen. Sie vermeiden, dass die Lady während des Dates nur an das Geld denkt und sich der Leidenschaft nicht vollständig und hemmungslos hingeben kann. Auch wenn Sie sich bei der Geldübergabe ein wenig unwohl fühlen, sollten Sie diesen Part des Vertrags umgehend hinter sich bringen und haben nun die Möglichkeit, sich auf Ihr Escort Date zu konzentrieren und die Facetten der Leidenschaft ohne Einschränkung und fremde Gedanken genießen zu können. Um Ihre Lust nicht durch die Übergabe des Geldes zu dämmen und die ganze Angelegenheit in Frage zu stellen, können Sie diesen geschäftlichen Teil beispielsweise mit einem Drink zum Einstimmen verbinden. Apropos Drink: Vor dem Escort Date sollten Sie sich keinesfalls Mut antrinken und der Lady mit einer von weitem wahrnehmbaren "Fahne" gegenübertreten. Je lockerer und aufgeschlossener Sie sind, umso mehr werden Sie Ihr Escort Date in Berlin genießen und dabei auf Ihre Kosten kommen.

Vorherige Absprachen lassen schnell zum Zug kommen

Wer die Fakten bereits am Telefon geklärt hat, muss sich beim eigentlichen Treffen nicht mit langen Vorreden aufhalten und kann direkt zur Sache kommen. Sowohl Sie, wie auch Ihr Escort Date kennen ihre Positionen beim Sex. Verspüren Sie während der knisternden Erotik einen Sonderwunsch, können Sie den natürlich äußern und sicher sein, dass die Lady Ihrem Wunsch für ein kleines Trinkgeld oder die Aufrechnung der Summe für eine besondere Dienstleistung entspricht. Denken Sie immer daran, dass jedes Girl nur die bei der Escort Agentur ersichtlichen Dienstleistungen anbietet und Sie sich strikt an die Vereinbarung halten müssen. Fragen kostet nichts, aber es ist nicht möglich, aus einem vereinbarten romantischen Treffen mit anschließendem Sex eine SM Session zu machen.

Bringen Sie der Dame Respekt entgegen

Nicht erst beim Sextreff, sondern bereits im Vorgespräch sollten Sie respektvoll mit der Lady umgehen und sie als Menschen, nicht als Gegenstand behandeln. Auch wenn sie ihren Körper anbietet und beim Escort Date käuflichen Sex mit Ihnen zulässt, hat die Lady Gefühle und möchte respektvoll behandelt werden. Sie entscheiden sich für ein Escort Date und schließen damit sämtliche Verpflichtungen im Nachhinein aus. Für den Moment des Treffens behandeln Sie das Girl aber so, wie Sie eine potenzielle Partnerin behandeln würden. Je freundlicher Sie sind und je mehr Sie sich um die Lady bemühen, umso heißer wird Ihr Erlebnis beim Sex und umso intensiver wird sich das Escort Girl um Ihr Wohlbefinden und Ihre Befriedigung kümmern.